Ribnik Die Kroatische Wirtschaftsagentur (HGA) empfing am 11.5.2019 Vertreter der Gemeinde Ribnik (Kroatien) im Burgenland. 

Der erste Programmpunkt war die örtliche Fernwärme in Güttenbach. DI Franz Jandrisits (HGA) Experte für erneuerbare Energie leitete die Vertreter der Gemeinde, mitunter den Bürgermeister von Ribnik, Željko Car, durch das Programm und erklärte den Gästen technische Details. Darauf folgte die Besichtigung des landwirtschaftlichen Bio-Unternehmens „Biohof Martina Schmit“ in Zagersdorf. Die Eigentümerin des Unternehmens, Martina Schmit, erzählte den Gästen von ihren Erfahrungen als Bio-Landwirtin und verköstigte sie mit ihren eigenen Produkten. Die Direktorin der Kroatischen Wirtschaftsagentur (HGA) Klaudia Paulitsch, Experte Franz Jandrisits sowie der Vorsitzende des HKD, Stanko Horvath, erhoffen sich, dass die Vertreter der Gemeinde Ribnik viele interessante Eindrücke sowie Informationen aus dem Bereich der erneuerbaren Energie und Bio- Landwirtschaft aus dem Besuch im Burgenland mitgenommen haben. 

Bild: Željko Car & Martina Schmit
Bildquelle: HGA

Look Business awards 8.4.2019 Die Kroatische Wirtschaftsagentur im Burgenland (HGA) war am 8. April gemeinsam mit der Wirtschaftsrätin der kroatischen Botschaft in Wien beim Look! Business Award im Park Hotel Hyatt in Wien vertreten. Unter dem Motto „Was jetzt wirklich zählt" ging die erfolgreiche look! Business-Initiative in die fünfte Runde und bat erneut die Business-Ladys des Jahres vor den Vorhang. Hier ein Einblick in die Veranstaltung!

Die Preisträgerin der Kategorie International Markets ist Astrid Steharnig-Staudinger aus Kärnten. Wir gratulieren herzlichst! 

 

Bild: Klaudia Paulitsch, Astrid Steharnig-Staudinger, Tatjana Mrvoš 

 

WhatsApp Image 2019 04 08 at 16.41.13 Über Ersuchen der kroatischen Botschaft in Wien wurde im Dezember 2017 die Kroatische Wirtschaftsagentur im Burgenland (HGA) zu einem Gespräch mit dem kroatischen Minister für Arbeit und Pensionen, Marko Pavic, eingeladen. Thema dieses Gesprächs war, auszuloten, welche gemeinsamen Projekte zwischen Kroatien und dem Burgenland, im Speziellen mit den Burgenlandkroaten, realisierbar wären.

BZ19 small Der Schwerpunkt der Güssing'19 (6. - 7. März 2019) Konferenz lag auf Fernwärmenetzen, Kraftwerken und deren Optimierung.

Bei der G'19 Konferenz wurde wieder die Vielfältigkeit anwendungsorientierter Innovationen von zahlreichen Partnern präsentiert. Unter dem Motto Energie, Forschung & Anwendung lag der Fokus auf der Anwendung, Umsetzung und Nutzung der Ergebnisse jahrelanger Forschungs- und Unterstützungstätigkeit.

Auf Einladung der HGA nahmen DI Josip Dundović, Präsident der Verbandes für erneuerbare Energie, und Professor Dr. Ivica Tikvić bei der Güssing'19 Konferenz teil. Der Experte der HGA, DI Franz Jandrisits  und Geschäftsführer des Unternehmens Güssing Energy Technologies GET, Richard Zeiler, der Organisator der Güssing'19 Konferenz, empfingen die Gäste im Burgenland.